Stock Market Bias bleibt Bullish, aber der Widerstand Ahead

Veröffentlicht am Autor admin

Wir fahren in die neue Woche mit einigen guten Nachrichten aus dem Nahen Osten, Europa und den Vereinigten Staaten. Die Vorspannung an der Straße bleibt positiv, aber von einer Strategie Perspektive haben wir Potenzial Widerstand mit in der Nähe von 1315 und 1326 auf den S & P 500. Im Folgenden zu kämpfen, skizzieren wir einen möglichen Ansatz für die Woche aus einem Portfolio-Management-Perspektive. Schnell liest aus dieser News-Capture für Montag, den frühen Ton des Morgen:

Laut Bloomberg-Daten, 72 Prozent der Standard & Poors 500 Index Unternehmen berichteten mehr Umsatz im vergangenen Quartal als von den Analysten der größte Anteil geschätzt, seit mindestens 2006. Die Umsatzprognosen schlagen um durchschnittlich 2,3 Prozent, die meisten in zwei Jahren.

Die Gespräche zwischen der ägyptischen Regierung und den Oppositionsparteien erleichtert Druck zur sofortigen Rücktritt von Präsident Hosni Mubarak, des Landes Finanzsystem hilft in Richtung Normalität zurückzukehren ( Bloomberg Geschichte ).

Die höchsten Renditen deutscher kurzfristigen Anleihen in zwei Jahren gegenüber Treasuries kurbeln den Euro, Druck Lockerung auf Kanzlerin Angela Merkel als Europas Führer erweitert ein Rettungsprogramm betrachten die Region Schuldenkrise (bis Ende Bloomberg Geschichte ).

Im Folgenden haben wir eine aktualisierte Version unserer S & P – 500 – Unterstützung und Widerstand Tisch zur Verfügung gestellt, die ursprünglich auf vorgelegt wurde 6. Januar 2011 . Mögliche Unterstützung und Widerstand wenig bedeuten , bis wir die Teilnehmer wichtigen Ebenen erreicht werden einmal sehen , wie Markt verhalten. Daher sind die hier beschriebenen Ebenen stellen eine Karte in Hinblick darauf, wo Aufmerksamkeit zu schenken. Eine hohe Volumen Umkehr in der Nähe einer dieser Ebenen würde uns eher geneigt , auf Bargeld und Überprüfung Bereichen zu sitzen Gewinne zu schützen , sollte die Situation weiter verschlechtern in den kommenden Sitzungen.

Ein dicht über 1326, vor allem auf beeindruckende Volumen und gesunde Breite, würde uns eher einige zusätzliche Geld in die Märkte zu implementieren. Wir würden Energie, einschließlich IEZ und XLE, Landwirtschaft, einschließlich der DBA und RJA, Halbleiter (SMH) und breiten Markt, US-fokussierten ETFs (SCHB) wie möglich kaufen Kandidaten in dieser Woche überprüfen.

Unsere Kommentare von Freitag (im Folgenden zusammengefasst) gelten weiterhin für unseren Ansatz für Bargeld und Long-Positionen:

In Bezug auf die Strategie, bleiben die Märkte in einer guten Position Long-Positionen halten, die wir hinzugefügt oder vor etwa zwei Monaten einzurichten, einschließlich XLE, XLB, XLI, XLY und IYW (siehe 12.05.10 ETF post). Auf kurze Sicht ist es schwierig, mit Potential S & P-500-Widerstand kommt in der Nähe von 1313 und 1326 Hinzufügen zu Long-Positionen zu rechtfertigen. Im besten Fall für neues Geld wäre auf einen geordneten Rückzug zu kaufen. Wenn unsere technische Modelle überdehnten werden, wie in der gestrigen Post (siehe unten) skizziert, würden wir eher geneigt sein zu sehen Risiko von schwächeren Positionen zu reduzieren, wie EEM. Von dort, wo wir sitzen, werden mehr Informationen vor benötigt, um alle Bewegungen mit unseren Long-Positionen oder in bar zu machen. Ein Pop in dem US-Dollar (siehe unten) würde auch unsere kurzfristigen Zögern fügen Sie neue Bargeld zu implementieren. Der S & P 500 und Marktbreite können wir alle unsere Positionen helfen verwalten, einschließlich der in diesem Absatz genannten.

Tabelle unten ab Freitag in der Nähe aktualisiert:

Die folgenden Diagramme können Sie die relative Bedeutung, um zu sehen, in den Köpfen der Marktteilnehmer, der wichtigsten Bereiche zu beobachten. Je mehr Preise versammeln oder Cluster rund um einen bestimmten Bereich desto relevanter ist es auf dem heutigen Markt.

Eine andere Sache zu suchen ist Bereiche, in denen scharfe Umkehrungen in der Vergangenheit stattfand. Reversal Widerstand, wobei der mittelfristige Trend in der Vergangenheit verändert (für ein paar Wochen), ist viel wichtiger als die „Pause Widerstand“, wo die vorherrschende Trend einfach verlangsamt wurde, blieb aber intakt. Auf der rechten Seite des Diagramms oben darauf, wie sich der Markt fünf Wochen Fortschritte gemacht, doch wurde bei 1313 wandte sich wieder; das ist ein Beispiel für „Umkehr Widerstand“. Je schärfer und länger die Umkehrung, desto mehr sollten wir die Aufmerksamkeit auf das Niveau zahlen, wo die Umkehr stattfand.