Italienische Banken könnten Funken Nächste Krise in Europa

Veröffentlicht am Autor admin

Bad Loans In Italien ist ein großes Problem

Die jüngste Abstimmung des Vereinigten Königreichs aus der EU auszutreten hat in der europäischen Wirtschaft etwas zusätzliches Licht auf die bestehenden Schwachstellen zu vergießen. Eine dieser Schwachstellen ist italienischen Banken. Von The Wall Street Journal :

Großbritanniens Stimme, die EU zu verlassen hat düstere Prognosen für die britische Wirtschaft produziert. Der Schaden an den Rest Europas könnte mehr unmittelbare und potenziell schwerwiegender sein. Nirgendwo ist das Risiko schwerer als in der italienischen Bankensektor konzentriert. In Italien, 17% der Banken Kredite sind sauer. Das ist fast 10-mal so hoch wie in den USA, wo selbst bei den schlimmsten Auswirkungen der Finanzkrise 2008-09, ist es nur 5% betrug. Unter börsennotierten Banken in der Euro-Zone entfallen italienischen Kreditgeber für fast die Hälfte der gesamten notleidenden Kredite.

Einige fordern, mehr Sicherheitsleistungen

Die EU hat formale Dos und Don’ts , wenn es um die Unterstützung Finanzinstitute kommt. Ein Dialog findet über diese Regeln. Von Bloomberg :

Italiens Bankenkrise auf den Rest von Europa ausbreiten könnte, und Regeln für staatliche Beihilfen für die Kreditgeber zu begrenzen sollten größere Verwerfungen, Societe Generale SA Vorsitzender Lorenzo Bini Smaghi sagte zu verhindern, überdacht werden. „Der gesamte Bankenmarkt unter Druck“, sagte der ehemalige Europäische Zentralbank Vorstandsmitglied in einem Interview mit Bloomberg Television am Mittwoch. „Wir verabschiedeten Regeln für das öffentliche Geld; Diese Regeln müssen in einem Markt bewertet werden, die eine potenzielle Krise hat zu entscheiden, ob eine Suspension aufgebracht werden muss. „

Der Begriff „Backstop“ ist die politisch korrekte Art und Weise Bailout zu sagen, etwas, das nicht von den Steuerzahlern begrüßt werden kann, insbesondere in der gegenwärtigen Ton der Wähler gegeben. Von Bloomberg:

Bini Smaghi sagte auf Bloomberg TV, dass die europäischen Bankenmarkt das Risiko einer systemischen Krise steht, es sei denn die Regierungen der Idee von Steuergeldern als die ultimative Zuflucht zu akzeptieren. Jede Intervention sollte so schnell wie möglich sein, sagte er. Sowohl Italien als auch Deutschland haben zu viele Banken, die nicht profitabel und Konsolidierung sind erforderlich, sagte er. Italien muss mehr tun, mit notleidenden Krediten zu tun, und Premierminister Matteo Renzi wird politisch unpopuläre Maßnahmen ergreifen müssen, einschließlich der Förderung von Fusionen, die zu Arbeitsplatzabbau führen wird, sagte Bini Smaghi. „Was wir brauchen, ist eine europäische Lösung“, sagte er. „Bisher haben wir nationale Lösungen hatte. Wir brauchen eine klare Rücklaufsperre. „

Brexit bringt mehr Unsicherheit

Die Tatsache , dass italienische Banken eine alarmierende Höhe der notleidenden Kredite auf ihre Bücher trägt , ist nicht besonders neu. Allerdings verschärft Brexit auf zukünftige wirtschaftliche Ergebnisse im Zusammenhang mit Bedenken. Von CNBC :

„Die Brexit Referendum in Großbritannien hat mehr Unsicherheit in die europäische Wachstumsprognosen injiziert, einschließlich Italiens. Das wiederum hat an die Banken des Landes Sorgen über höhere Kreditverluste geschaffen, bei gleichzeitig sinkenden Renditen von Staatsanleihen, die weitere Finanzinstitute die Margen zu verletzen. taly Bankensystem gilt als eines der am meisten gefährdeten in der Euro-Zone mit einem hohen Maß an notleidenden Krediten (NPL) zu sein – schätzungsweise 360.000.000.000 € auf insgesamt (400.700.000.000 $) – überschattend den Sektor.

Die Angst vor Brexit Contagion

Die Diskussionen über die Möglichkeit von „Backstopping“ italienischen Banken könnten Fragen über die Vorteile zur Steigerung der Aufenthalt in der EU führen. Von CNN :

Eine italienische Bankenkrise zusammen mit der Brexit Abstimmung könnte antieuropäische Stimmung anheizen. Italiener sind schon verlieren das Vertrauen in den Euro und der Ruf nach einem Referendum über die Währung wird immer lauter. Premierminister Matteo Renzi ist in Gefahr einer Abstimmung in diesem Herbst über die Verfassungsreform zu verlieren. Wenn er das tut, kann er zum Rücktritt gezwungen, zu Neuwahlen zu einer Zeit führt, wenn die italienische Anti-Euro-Partei, die Fünf-Sterne-Bewegung, an Boden gewinnt. „Die traditionell sehr pro-europäischen Land mehr Euro-Skeptiker nach Jahren der wirtschaftlichen Stagnation und schmerzhaften Geschäfts Reparatur geworden“, schrieb Holger Schmieding bei der Berenberg Bank. „Das Risiko von Dominoeffekten in der Eurozone droht größer als je zuvor.“

Während eines Besuchs der EU – Parlaments, George äußerte Soros Bedenken über die gesamte europäische Bankensystem, das einer der Gründe , Anlageklasse Verhalten hatte eine ausgesprochen defensive Ausrichtung in den letzten Rallye der Woche der Risikoaktiva.